Erfahrungen im MLM-Marketing: Splitten & Upline

mlm-marketingIn diesem Beitrag möchte ich euch gerne einige Erfahrungen, die ich im MLM-Marketing gemacht habe, berichten. Oft werde ich gefragt, wieso man seine Investitionen splitten soll? Da ich kein Finanzberater oder ähnliches bin, basiert der Beitrag nur auf Erfahrungen, keine Beratung! Nicht alles was glänzt ist Gold! Auch im Business gibt es schwarze Schaffe, die sich ihren Geldbeutel erweitern möchten. So ist es auch leider bei Unternehmen/HYIPs die nach außen sehr professionell wirken aber intern einen dunklen Plan verfolgen. Andersrum können auch reale Unternehmen ihren Tiefpunkt erleben, wie zum Beispiel an einem Crash im Krypto- oder Forexmarkt oder ein wichtiger Kunde springt ab. Um das Risiko zu minimieren, sollte man bestmöglich splitten, um einen Verlust mit einem anderen Teil des Geldes aufzufangen.

Welche Rolle spielt die Upline?

Blind investieren, ohne Kenntnisse geht meistens in die Hose. Hierbei spielt die Upline eine sehr wichtige Rolle, in meinen Augen. Meistens ist die Upline etwas länger im Unternehmen und kann Ihnen von seinen Erfahrungen, die sie bislang gemacht hat, berichten. Zum Beispiel wie lange die Auszahlungen laufen, wie oft Ausgezahlt wird oder wie lange das Unternehmen tatsächlich auf dem Markt ist. Wichtige Faktoren für eine Investition. Heißen soll es aber nicht, dass die Upline jegliche Verantwortung übernimmt, denn keine Pleite ist vorherzusehen.

Faktoren für eine kompetente Upline

Hier eine kleine Liste, mit Faktoren, die ich für Wichtig sehe:

  1. Jahrelange Erfahrung
  2. Selber investiert und aktiv
  3. Kontakt zur Geschäftsführung
  4. Werbemittel, zum Beispiel Landingpages, Banner
  5. 24/7 Support

Unterstützung, egal in welche Richtung, ist für mich Selbstverständlich! Interne Schulungen im Bereich Vertrieb und Online Marketing biete ich nach Bedarf an. Um seine eigene Downline aufzubauen stellen wir diverse Werbemittel zur Verfügung. Dazu gehört eine eigene Landingpage, Banner und Marketingplan. Ich versuche das Unternehmen so gut wie möglich zu checken und Dokumente anzufordern, um das Risiko bestmöglichst zu minimieren.

Wenn Sie Interesse haben und mehr von mir erfahren möchten, bitte ich Sie eine Mail an: support@cashflow24.net zu hinterlassen.

HINWEIS: Ich bin kein Finanzberater, d.h. ich spreche immer von eigenen Erfahrungen, ich betreibe keine Beratung! Es besteht immer ein Risiko! (Mehr erfahren)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*