Kostenlose Werbung: Suchmaschinenoptimierung – Google

google suchmaschinenoptimierungDie Suchmaschinenoptimierung in Google wird von vielen leider viel zu oft unterschätzt. Diese kostenlose Möglichkeit für den eigenen Onlineshop oder die eigene Webseite zu werben, ist und bleibt, die beste Werbung! Wieso? Google ist auf der ganzen Welt bekannt und zählt zu der am meist besuchten Suchmaschine. Durch eine optimale Suchmaschinenoptimierung erzielen Sie 80 % mehr Kunden. Hierbei ist es egal um welche Branche es sich handelt, Es funktioniert bei Dienstleistungsangeboten genauso gut wie bei Onlineshop.

So wichtig ist Suchmaschinenoptimierung bei Google

Schauen wir uns hierzu ein Beispiel an. Herr Mustermann möchte eine gute und günstige Werkstatt in der Umgebung Stuttgart aufsuchen. Was macht er zuerst? Genau, Herr Mustermann setzt sich an den Rechner und googelt. Höchstwahrscheinlich wird Herr Mustermann folgendes suchen: "Werkstatt Umgebung Stuttgart". Wie die meisten Googlenutzer wird auch Herr Mustermann auf der ersten Seite bleiben, denn fast niemand nutzt die Folgeseiten. Besonders interessant für Herrn Mustermann sind die ersten 5 Plätze. Nun wurde er fündig. Die Werkstatt "Musterauto" besitzt eine professionelle Internetpräsenz, die Übersichtlich ist. Die Werkstatt kann sich also alleine durch Suchmaschinenoptimierung über einen  neuen Kunden freuen.

Keyword (Suchwort) Recherche

Bevor man sich auf ein Suchwort festlegt, sollte man eine gründliche Recherche durchführen. Was ist damit gemeint? Eine Recherche besteht aus wichtigen Faktoren:

  • Suchanfragen
  • Wettbewerb

Mit Suchanfragen ist gemeint, wie oft ein Keyword (Suchwort) im Monat gesucht wird. Die Zahl finden Sie auf Google AdWords. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung, mit Bildern:

Schritt 1:

adwords-1

Bitte klicken Sie auf Tool -> Keyword-Planer.

Schritt 2:

adwords-2

Bitte klicken Sie auf "Daten zum Suchvolumen und Trends abrufen".

Schritt 3:

adwords-3

Tragen Sie nun Ihr gewünschtes Keyword (Suchwort) ein und klicken Sie anschließend auf "Suchvolumen abrufen".

Nun müsste bei Ihnen folgendes Diagramm angezeigt werden:

adwords-4

Das Diagramm dient dazu, um ein Gefühl zu bekommen, wann genau (pro Monat) ein Keyword in den Suchanfragen steigt oder sinkt. Unter dem Diagramm sehen Sie nochmal das Keyword mit den durchschnittlichen Suchanfragen pro Monat, diesmal auf das Jahr verteil. Wichtig ist auch ein Blick auf den Wettbewerb zu werfen, denn dort sehen Sie, wie schwer es sein wird sich mit ihrem gewählten Keyword auf die Seite 1 zu ranken.

Für weitere Fragen steht unser Support Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*